Freitag, 1. September 2017

Willkommen im September!



Ich liebe das Septembergelb
Ich liebe das Septembergelb,
den Morgentau auf Spinnenfäden,
das Blatt, das nichts am Baum mehr hält,
der kurze Tage stummes Reden.
Der Krähe Ruf, das Stoppelfeld –
mehr, als des Frühlings Drang und Hast,
ist es der Herbst, der zu mir passt.
(Alexander Smith 1830 - 1867)

Dieses wunderbare Gedicht entdeckte ich bereits vor einem Jahr in den Weiten des Internets und hier (klick) hatte ich es auch schon geteilt.
Weil es mir gar so gut gefällt, darf es in diesem Jahr noch einmal im Blog auftauchen und sie eröffnen: meine liebste Jahreszeit!

Der September bringt neue Düfte, Farben, verändert mein Lebensgefühl, auch wenn ich etwas traurig bin, dass sich in diesem Jahr bei uns in Niedersachsen der Sommer so rargemacht hatte. Das eigentlich Reizvolle ist doch der Wechsel im Jahreslauf, die Vorfreude auf und Freude über etwas Neues ...





Im September werde ich...

  • die vorerst letzte Monatsvorschau hier beim Alltagsbunt veröffentlichen - erleichtert seuftz! - Das Jahr ist voll, ab Oktober gibt es endlich wieder Rückblicke ;o)
  • auf noch ein paar sommerliche Tage hoffen
  • zum Stoffmarkt gehen
  • den Zwerglein (klick) wieder beim tanzen zuschauen
  • einige Tage Urlaub haben
  • meine Seele am Meer lüften
  • die Mission "finde eine Wellhornschnecke" in Angriff nehmen ;o)
  • wählen!!!
  • den Studiumsabschluß des jüngeren der beiden Lieblingssöhne feiern
  • die erste Kürbissuppe (klick) des Jahres genießen
  • mich am Glanz der Kastanien freuen
  • zum ersten Mal eine Mammographie machen lassen
  • endlich die Armstulpen vom letzten Herbst fertig stricken
  • den Balkon einherbsten

September - ich freue mich auf dich!