Samstag, 16. Dezember 2017

Angezählt - Adventskalender 2017: Die Zusammenfassung der mittleren 8 Tage


Hallo zur 2. Zusammenfassung der Beiträge des diesjährigen Teeadventskalenders <;o)))
Mehr als die Hälfte der Adventstage sind nun schon vorüber und jeden Tag freue ich mich auf und über eure Tees und die dazugehörigen Blogbeiträge:



Am 9. Dezember hatte uns Ev (klick) zu
Drei- Fenchel- Tee eingeladen.


Am 10. Dezember verwöhnte uns Käthe (klick) mit Christkindl- Tee.


Am 11. Dezember tranken wir bei Brigitte (klick) mit der Schneekönigin unseren Tee.


Am 12. Dezember waren wir bei Corinna (klick), die uns Spanische Orange servierte.


Margot (klick) machte uns am 13. Dezember mit Ingwer & Zitrone- Tee happy.


Am 14. Dezember wärmten wir uns bei Magda (klick) mit Tee in der Winternacht.


Wie im Winterparadies fühlten wir uns am
15. Dezember, als uns Heidrun (klick) die Tassen füllte.












Am 16. Dezember träumten wir mit Steffi (klick) vom Schneewunder.
Nur noch acht Teepausen, nur noch acht Tage bis zum Weihnachtsabend...
Obwohl ich mich bemühe, jeden Tag kleine Freiräume zu schaffen, um den Advent zu genießen, fühlt es sich dennoch an, als wäre da nicht - nie - genug von dieser lichterhellen, verzauberten Zeit  

Euch wünsche ich einen schönen 3. Advent!




Unsere Teepausen der ersten 8 Dezembertage waren hier (klick), die der letzen 9 Tage sind dort (klick) zu finden!


Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    Deine Teefreude klingt gut, lass Dir auch die weiteren Tees gut schmecken! Ich hatte mir so vorgenommen, mich von der kurzen Adventszeit nicht beeindrucken zu lassen, es geht nicht:( ich habe auch das Gefühl, die Zeit rennt und ich renne hinterher... Eben auch nicht das, was ich mir von Advent vorstellen...
    Danke für das Kuchenrezept, am Mittwoch haben wir den Offenen Advent bei uns, da kann ich das gut gebrauchen! Klingt lecker!
    Einen schönen 3. Advent Dir!
    Herzliche grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt?!
      Das Gefühl, die Zeit rennt, habe ich so gar nicht.
      Ganz im Gegenteil suche ich mir bewusst an jedem Tag meinen ruhigen Moment zum genießen.
      - Und doch sind da gerade im Advent so viel mehr Ideen, als ich zeitlich umsetzen kann und es wäre einfach schön, hätten wir heute erst den 1. und nicht schon den 3. Advent...
      Auch, weil dann der Teekalender noch ein wenig länger andauern würde...
      Lass dich nicht stressen und hab es schön!
      Herzlicher
      Claudiagruß
      P. S.: Die Adventszeit ist gar nicht kurz. Wie jedes Jahr haben wir auch 2017 vierundzwanzig Tage bis zum heiligen Abend ;o)

      Löschen
  2. Liebe Claudia,
    ja die besinnliche Zeit........ ich frage mich auch wo sie ist.
    Zum Glück ist sie für ein paar Minuten beim tgl. Tee trinken. Ach, dass liebe ich und möchte es nicht missen. Einen schönen 3 Advent...Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Jeden Tag auf's neue schön, auch wenn ich es mit den Posts in diesem Jahr nicht so gut hinbekomme. Nun ist auch noch meine Speicherkarte kaputt und ein Teil der Bilder nicht mehr vorhanden :-( Nun muss ich Neue machen und der Tee ist ja schon weg.

    Einen schönen dritten Advent wünsche ich dir!
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    ne, die Aventszeit ist nicht kürzer oder doch? Irgendwie fehlt ein Adventswochenende und das merke ich dieses Jahr deutlich. Aber auch hier ist nicht viel Ruhe und Besinnung, eher Vorfreude bei den Geheimniskrämereien und kleine Teeauszeiten am Wochenenden mit der kompletten Familie zaubern dann doch etwas Adventauszeit herbei.
    LG zu Dir, heute wird hier nochmal gefeiert.
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    schön,daß bis jetzt kein Tee doppelt vorkam,oder?
    Die Adventszeit ist in diesem Jahr wirklich noch kürzer und da ist noch weniger Zeit für die schönen Dinge und Besinnlichkeit...
    Genieße die Tees in aller Ruhe und hab noch einen schönen 3.Advent!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich sind diese Teemomente, nicht wahr?! Ich bin jeden Morgen schon gespannt wie ein Flitzebogen, liebe Claudia. Eine wundervolle Aktion - Dankeschön nochmal. Ganz liebe Grüße und eine schöne letzte Adventswoche, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia, ich glaube, es sind diese kleinen Momente, die die Adventszeit ausmachen. Egal, wie kurz oder lang sie ist. Dieses Jahr habe ich ja ganz unverhofft frei, was so schön ist für mich.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Clauia,
    diesmal kam mir auch alles besonders schnell vor.
    Aber nun wünsche ich dir ein friedliches und schönes
    Weihnachtsfest und einen guten Rutsch
    in ein gesundes neues Jahr :-)
    Ganz liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥