Sonntag, 23. April 2017

Glücksblick...


In der Nacht von Freitag auf Samstag hatten der Liebste und in seiner Wohnung übernachtet.
Als wir gestern zu mir nach Hause kamen, fand sich im Briefkasten sooo liebe Post!

Eine Karte mit sorbischen Ostereiern von Birgit! Außerdem leckerer Tee und ...




... diese hübsche Bastelei:




Leider kann ich hier keinen Link plazieren, denn Birgit schreibt selbst kein Blog, liest und kommentiert aber schon länger hier beim Alltagsbunt.

Die Tulpe macht sich ganz wunderbar an den frischen Lindenzweigen auf dem Wohnzimmertisch, liebe Birgit  . (Und da ich die Osterdeko sowieso gerade abgenommen hatte, kommt sie dort jetzt in exponierter Stellung auch sehr gut zur Geltung ;o)
Hab ganz herzlichen Dank für deine Worte und die Gesten, die du mir nun schon mehrfach zukommen lassen hast! Ich freue mich sehr!!!

Dir und allen anderen Lesern wünsche ich eine gute neue Woche.
Viele 
Claudiagrüße


Kommentare:

  1. Liebe Claudia, eine ganz allerliebste Post hast Du bekommen! Das freut mich sehr für Dich und man liest schon, wie viel es Dir bedeutet hat. Die Tulpe an dem Zweig sieht ganz wundervoll aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    eigentlich wollte ich nur noch kurz den PC runterfahren, der nun schon seit Stunden an ist, weil ich ja gleich weiter mache. Seufz! Da war das Abendessen, dann das Packen für den Student, der Mann mit Rücken, das Bügeln... tja, so geht das nun schon die ganze Woche, aber egal jetzt gibt's noch einen kurzen Kommentar.
    Der Aufstrich war in grellen Pink - Rote Bete mit Meerrettich. Bist Du nun sprachlos? Den gab's zum Frühstück im Büro und da waren alle total begeistert - hier weniger! Den mit Linsen habe ich mir auch angeschaut, aber dann lass ich da mal die Finger vorerst weg und schau' ob ich ein kleines Pröbchen bekommen kann. Manchmal gibt es das dort und das finde ich durchaus praktisch!
    Den Rapshonig vom Bio-Imker gibt es deshalb, weil er einen Bauern gefunden hat, der nun einfach mehr anbaut und mit höherem Ausfall rechnet weil er nicht spritzt, hat zur Folge, dass der Rapshonig wahnsinnig teuer ist und er in ganz hinten versteckt hat. Er verkauft ihn, aber er weist einen auch daraufhin, dass das für die Bienen nicht so gut ist. Und wo er das so erzählte fragte ich mich, ob dass der Grund ist, weshalb ich nie Rapshonig in Bioläden finde. Ist Dir das auch schon aufgefallen?
    Ich habe heute zig Tulpensorten gesehen, aber nirgends konnte man einen Strauß kaufen, nur Zwiebeln vorbestellen. Fast wie in Holland, wenn man da im Sommer ist und auf all den Tulpenfeldern die vertrockneten Tulpen sieht und man (wenn man blöd ist) sich fragt, weshalb die nicht verkauft wurden. Der nette Mann klärte uns damals auf und meinte, dass hier Zwiebeln produziert werden, keine Blumen! Achja, man lernt immer wieder was dazu. *g*
    LG zu Dir und hab' eine feine Woche
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Schön, Deine Frühlingsdeko! Die Ostereier in der Wohnung hab ich am Mittwoch weggeräumt und heute die vom Hof. Da war ich mal schnell. Aber ich hab ja noch die "Frühlingsglöckchen" stehen.
    Dir auch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße Judy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    so viel der Wertschätzung.... DANKE!
    Schon ein seltsames Gefühle, die Sachen auf dem Bildschirm zu sehen:)
    Bei uns darf die Osterdeko noch, ich habe auch erst spät etwas heraus geholt.
    Eine gute Woche Dir!
    Herzliche Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    das ist doch immer wieder schön und ein Glücksmoment, wenn man so liebe Post im Briefkasten findet! Ich freu mich sehr für Dich! Der filigrane Anhänger ist wunderschön im Strauss!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia, so schön!
    Eine wirklich hübsche Frühlingsdeko.
    Hab eine wunderschöne Woche :-)
    Ganz viele liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  7. Na das ist ja wirklich eine gelungene Überraschung! Du solltest öfter auswärts nächtigen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Gelb passt so schön zu deinen frischgrünen Zweigen. Hübsch :)
    Einen guten Wochenstart ♥
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  9. Pukka-Tee, lecker! Hab ich in Island kennengelernt und vor kurzem auch im hiesigen Reformhaus gefunden, in mindestens dreißig Sorten...
    Und nachträglich auch noch danke für das Ostereier-Gedicht von einem meiner Lieblingsdichter! Ich kannte es, aber manchmal tut eine Erinnerung gut.
    Liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Welch wunderbare Post die da auf dich wartete, liebe Claudia!
    Da lohnt sich das öffnen des Briefkastens!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia!
    Da hast Du ja wirklich nette Post bekommen! So richtig schön frühlingshaft. Ostern hab ich auch schon verräumt und jetzt warte ich, bis es Zeit ist für Segelschiffe und Leuchttürme. Ich hoffe es geht Dir gut, wann wollen wir denn wieder Tee trinken ?
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia,
    daß war doch wirklich ein schöner Glücksmoment!
    So nette Post hat man doch gerne im Briefkasten😊
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Liebelein, ich habe gerade das mit den Amselkindern gelesen. Das tut mir sehr leid! Es ist im Moment einfach zu kalt.. seufz! Auch bei uns sind kaum Jungtiere zu sehen. Die liebe Post dagegen ist wunderbar! Wie liebevoll Birgit alles ausgesucht hat.. lächel! Ich freue mich für Dich! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥