Mittwoch, 1. Februar 2017

Willkommen im Februar!





Im FEBRUAR werde ich...

  • mein geliehenes Buch (klick) zu Ende lesen - und dem Besitzer zurück geben
  • unseren Keller weiter ausmisten
  • Orangenkuchen backen
  • mit meiner Ma ein Theaterstück anschauen
  • vielleicht endlich wieder normal temperiert!!! duschen können... ?!
  • mich freuen, dass der ältere der beiden Lieblingssöhne zurück hier in die Nähe zieht ♥
  • hoffentlich den ersten Kaffee in 2017 bei Sonnenstrahlen auf dem Balkon genießen
  • dieses Jahr am Rosenmontag kein! Lachyoga machen
  • so einige Postkarten schreiben
  • eine besondere Weste werkeln
  • den Frühling herbei sehnen
  • ... und ein Vorsatz aus dem Januar ist noch "gut" (klick): in den Zoo gehen 


FEBRUAR - ich freue mich auf dich! 







Kommentare:

  1. Schön wird Dein Februar, wenn ich das hier so lese. Punkt 6 freut mich sehr für Dich!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    da hast du ja wieder Einiges in Planung für den Februar und ich freue mich auch für dich daß dein Sohn wieder in deine Nähe zieht:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Schneebilder *hach*
    und toi-toi-toi für die Listen-Umsetzung :)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir ist es so schön winterlich. Wünsche dir eine tollen Februar.
    Lieben Inslegruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  5. Viel Spass ei der Umsetzung, ich bin mal auf die Weste gespannt. Auf wärmere Temperaturen freue ich mich auch, ein bisschen Gartenarbeit und die bunten Blumen.
    Ganz liebe Grüsse liebe Claudia
    von Birgit (ich sitze gerade im WZ beim Zahnarzt)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      hoffentlich hast du die Konsultation gut überstanden?!
      Ja, die Blumen. Bei den Mittagspausenspaziergängen im Stadtpark gibt es bereits seit einigen Tagen die ersten Schneeglöckchen und Winterlinge zu bewundern.
      Auf die Weste bin ich selbst gespannt. In meinem Kopf ist eine genaue Vorstellung. Aber ob das so mit der Umsetzung klappt bleibt abzuwarten ;o)

      Löschen
  6. Liebe Claudia,
    das sind schöne Vorhaben für den Februar! ICh wünsche Dir, daß Du alles auch umsetzen kannst :O)
    Hab noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia,
    ei, die verflixte Dusche...! Ich wünsch' Dir, dass es mit der bald wieder aufwärts geht und sie warmees Wasser über Dir ausschüttet! Mit dem Kaffee das wird vielleicht noch etwas dauern, aber das beste ist doch, dass der Sohn wieder näher her zieht! Ich wünsch' Dir einen Supertollen Februar. Du wirst sehen, das wird unser Monat! *g*
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Kalte Dusche, da friere ich schon bei der Vorstellung.
    Schöne Fotos! Ich wünsche dir einen guten Februar.
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,
      vielen Dank. Den schönen Februar wünsche ich dir für dich auch.
      Nein, die Dusche ist nicht kalt. Das Wasser wird während des Duschens plötzlich und ohne Vorwarnung richtig doll heiß... Und ich sage dir, da ist kalt duschen die bessere Alternative...

      Löschen
  9. Liebe Claudia,
    tolle Vorsätze und Wünsche.
    Wünschedir vor allen Dingen eine warme
    Dusche.
    Einen schönen Wochenteiler wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,
      dankeschön.
      Bitte wünsche mir doch lieber eine GLEICHBLEIBEND warme Dusche. Das Problem ist nicht kaltes, sondern zu heißes Wasser :-/

      Löschen
  10. Ich nehme z. Z. jeden zweiten Tag ein Wannenbad, um mich schön aufzuwärmen. Mit Lesebuch :-) Das wär doch ´ne Alternative für Dich, falls Ihr eine Wanne habt. Aber jetzt ist erstmal die Eiseskälte vorbei (oder?) - da muss ich nicht mehr so oft untertauchen.
    Das ist ja toll, dass der Sohn in die Nähe kommt! Gab´s da ein gutes Jobangebot?
    Alles Gute für den Februar! Freu mich auf den Kuchen und die Weste!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab übrigens auch mal vor langer Zeit Topflappen geschenkt bekommen und fand das irgendwie blöd.
      Ja, ich hab Glück, mein Mann macht immer den Weihnachtsbraten - hab ich noch NIE gemacht!
      Das mit der Zwergenmütze ist ja ärgerlich! Da hätte ich wohl auch keine Lust mehr.
      LG Judy

      Löschen
  11. Ja liebe Claudia, das klingt nach einem schönen Februar, lauter Dinge die Spaß machen, bis auf den Keller ausmisten :-)) aber das geht sicher ratzfatz. Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia!
    Zuerst einmal wünsche ich Dir eine Dusche mit gleichbleibend warmen Wasser, so wie Du es gerne hättest... gerade habe ich mit Schrecken festgestellt, dass ich Deinen Post zwar - wie immer - gleich gelesen habe, aber doch tatsächlich bis jetzt nicht kommentiert habe. Dein Februar klingt gut. Du hast mich übrigens erwischt: die Pulswärmer hab ich mir zwar gestrickt, weil sie mir ja bei anderen immer so gut gefallen, getragen hab ich sie allerdings noch nicht. WERDE ICH ABER !!!! Ich schicke Dir ganz viele liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Den Schnee hat es bei uns erst heute weggeschmolzen. Wir hatten ihn aber auch nur eine Woche. Den Frühling wünschen wir uns einfach gemeinsam, vielleicht kommt er dann schneller !

      Löschen
  13. Liebe Claudia,
    das sind schöne und vor allem umsetzbare Dinge für den Februar.
    Bücher lese ich im Moment auch ohne Ende.
    Aber als erstes steht hier im Februar das EG mit Küche und Flur an.
    Bin froh, wenn die nächsten drei Wochen rum sind.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia,
    verzeih, wenn ich Dir hier auf Deinen letzten Post schreibe ...Du hast ja die Kommentarfunktionabgeschaltet ..ich wollte Dir nur sagen, Du bist nicht allein mit solchen Tagen .....
    Laß Dich mal lieb drücken, es kommen auch wieder bessere Tage, mit Sicherheit *lächel*
    Hab einen schönen und glücklichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Wenn Kommentarfunktion im letzten Post ausgeschaltet ist, schreibe ich hier. :P
    Ich hatte ein Gefühl, als ob du einen von meinen Tagen beschrieben hast. Nackenschmerzen, Hetzen ohne Ende und am Ende des Tagen sich fragen: "Musste das sein?!" Manchmal geht es mir auch so. Ich kann das aber nicht immer ändern. Prioritäten setzen sagen manche und Dinge mit der geringsten Priorität nicht erledigen. Geht aber nicht immer gut... Und wir (ist es für Frauen/Mütter tüpisch?) wollen alles schaffen, am besten gleichzeitig, allen gerecht werden, perfekt sein. Und denken an uns selbst viel zu spät...
    Also, ab und zu nicht vergessen, Egoist zu sein und eigene Bedürfnisse nach oben zu stellen :)
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe, ich sehe schon, ich war nicht die einzige hier :)

      Löschen
  16. Liebe Claudia,

    da muss ich Dir doch auch schnell einen Gruß dalassen ... wenn ich deinen letzten Post lese, frage ich mich, wie du es schaffst, überhaupt EINEN Punkt deiner Februar-Liste abzuhaken!
    Viele liebe Grüße und hoffentlich ein entspanntes Wochenende ;-)
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Da möchte ich Dir auch mitfühlende Grüße schicken, liebe Claudia - Deinen aktuellen Post betreffend. Manchmal kommt es wirklich knüppeldick und es ist kein Land mehr in Sicht. Viel Kraft wünsche ich Dir von Herzen.

    Alles Gute und fühl Dich aus der Ferne fest gedrückt
    Nele

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥